Home / Dinner for Dreams

Dinner for Dreams

Ein wunderschöner Traum mit schwarzem Licht! Premiere 2004 Zusammenstellung und Regie Klaus Hoffmann
 

Ensemble: Sabrina Behrens, Anne Bogatz, Johanna Eberle, Dorothee Heumann, Frieda Mayer, Thomas Kiergassner, Rainer Neuber, Marika Nitscher, Xenia Lauterbach, Susanne Lauterbach, Christa Schmidt, Stephan Schmidt, Johannes Schoierer, Robert Smazinka

Technik: Andreas Obermayer

Helfer und vielen Dank: Klaus Hoffmann, Rainer Neuber, Elisabeth Hoffmann, Helmut Hoffmann, Marika Nitscher, Robert Smazinka, Stephan Schmidt

Magie, Traum und ein 4-Gang-Menü im Wechsel mit einer faszinierenden Show ein exquisites Menü 2004 – 2007 im Schwarzes Kreuz in Fürth und Dorint Hotel Erlangen
Was ist denn Schwarzes Theater?
Hierzu meinte ein Zuschauer: „Es ist wie ein wunderschöner Traum! Denn selbst wenn man alle technischen Aspekte kennt und weiß,  was man sieht (oder auch nicht sieht), kann man sich dem Zauber einer Vorstellung nur schwer entziehen.“

Showablauf:
Zauberkoch – wir kochen Spaghetti
Marathon – Sport ist …
Stäbe, Hände, Kugeln – zuerst ein Experiment
Clown – allein und glücklich
Tanzende Noten – Musik mal anders
Marsch – auch mal heftig und schnell
Magischer Jongleur – glaub‘ Deinen Augen nicht
Toni und Maria – a never ending story

Links:
Kritik Fürther Nachrichten