Home / Fürth um 1900: Bloomers, Bahn und Belle Epoque

Fürth um 1900: Bloomers, Bahn und Belle Epoque

Texte: – Premiere 2018 Regie Klaus Hoffmann

Eine Koproduktion mit der Tourist Information Fürth.
Treffpunkt Bahnhofplatz – Haupteingang in Fürth.

Ensemble:

Klaus Hoffmann, Gisela Ludebühl, Tobias Frischling, Barbara Haußler, Christian Weigel

Bei dem inszenierten Spaziergang entlang der ehemaligen Trasse erfahren Sie Geschichten mit dem Ehepaar Mangold. Sie hören die Sorgen von Fritz und seiner Käthe. Sie fühlen mit dem Lampenfieber geplagten, hustenden Opernsänger. Vielleicht hören Sie auf die Ratschläge der Apothekerin Hofstetter oder genießen lieber den Messwein von Pfarrer Schmidt an der Auferstehungskirche.

Links:
Ankündigung Fürther Nachrichten

Kritik Fürther Nachrichten